Petition

Helft uns den Ozean für Wale sicherer zu machen!

Wir fordern, dass Schiffe auf den Routen zu und von europäischen Häfen ihre Geschwindigkeit verringern, um Unterwasserlärm, das Risiko von Kollisionen mit Walen und Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Unterstütze uns dabei, Blue Speeds für einen sichereren und leiseren Ozean für Wale zu fordern indem Du die Blue Speeds Petition unterzeichnest.

Viele der am stärksten genutzten Schifffahrtsrouten führen direkt durch Gebiete, in denen Wale ihre Jungen gebären, sie aufziehen, nahrung finden oder auf ihren Wanderungen nutzen. Auf den Weltmeeren nehmen sowohl die Anzahl der Schiffe als auch deren Höchstgeschwindigkeiten dramatisch zu.

Je schneller Schiffe fahren desto höher der Lärm, den sie verursachen. Dieser hat unnötigen Stress für Tiere zur Folge. Außerdem steigt das Risiko für Kollisionen von Schiffen mit Walen, was für die Tiere zu schweren Verletzungen oder dem Tod führen kann. Das kann so nicht weitergehen.

Wale, diese einzigartigen und majestätischen Tiere, sind zum Überleben auf Laute angewiesen, um miteinander zu kommunizieren, Nahrung zu finden, Fressfeinden zu entgehen und sich zu orientieren. Der Unterwasserlärm übertönt die natürlichen Geräusche des Meeres und bedeutet extremen Stress für die Tiere. Der IFAW hat eine realistische und wirksame Lösung gefunden, um den Ozean für Meerestiere sicherer zu machen: die Schifffahrt etwas verlangsamen.

Helft heute mit, die Wale und ihr empfindliches und schönes Ökosystem in europäischen Gewässern zu schützen.

Wir fordern kleine Änderungen, die große Auswirkungen haben.

Wenn wir die Schiffsgeschwindigkeit weltweit um nur 10% verringern:

  • vermindert sich die Lärmbelastung durch Schiffe um rund 40%,
  • verringert sich die Gefahr von Kollisionen mit Walen um rund 50%,
  • verringert sich der Treibhausgas-Ausstoß durch die Schifffahrt um 13%.

Als ersten Schritt in diese Richtung fordern wir die EU-Institutionen auf, Blue Speeds – eine EU-weite Maßnahme zur Einführung niedrigerer Schiffsgeschwindigkeiten (Begrenzung auf 75% der jeweiligen maximalen Konstruktionsgeschwindigkeit) – als Bedingung für die Einfahrt in europäische Häfen umzusetzen.

Während einer Veranstaltung im Europäischen Parlament im Oktober konnten wir die Petition Vertretern und Vertreterinnen der Europäischen Kommission und europäischen Entscheidungsträgern vorstellen. Natürlich hört unsere Arbeit hier nicht auf. Wir sind noch lange nicht am Ziel. Wer noch nicht unterschrieben hat: Wir brauchen eure Unterstützung, um weiter zeigen zu können, dass das Thema vielen wichtig ist. Wir müssen die Aufmerksamkeit für das Thema halten, um letztendlich die gewünschte Veränderung zu erreichen. Wir berichten euch weiter über den Fortgang der Kampagne.

Unterschreibt unsere Blue Speeds Petition zum Schutz der Wale!

Helft uns, den Ozean für Wale sicherer zu machen!
Bislang haben Personen unterzeichnet. Lasst uns die 150.000 erreichen.

    Geschafft! Du unterstützt uns dabei, die Lautstärke herunterzudrehen und hilfst damit Wale und andere Meeresbewohner zu schützen. Danke!
    Einen Augenblick noch: verbreitet diese Petition bitte unter Freunden oder in Deinem Feed. Jede Stimme zählt. Vielen Dank.
    Mit einer Spende unterstützt du unsere Mission zum Schutz von Tiere in Not weltweit.